Die BIG FIVE von Bici Amore Mio

Fünf Orte, fünf Erlebnisse, fünf Hotels, eine die Leidenschaft.

Starten Sie vom Lungomare Bike Hotel von Cesenatico und verbringen Sie einen Wanderradurlaub durch Italien. Radfahren entlang einzigartiger Naturlandschaften, mit

der Möglichkeit, auf dem Sattel Ihres Fahrrads (oder des Pinarello, den Sie direkt im Hotel mieten können) die Kunst und Geschichte zu bewundern, die die italienischen Städte zu einem wahren Museum machen!

Gemeinsam radeln wir auf den Straßen des Bel Paese durch fünf atemberaubende Landschaften: vom blauen Horizont der Adriaküste bis zu den zerklüfteten Bergen des tosco-romagnoli Appennini , die die sanften Steigungen der Hügel der Romagna durchqueren.

Wir werden den Charme des Gardasees und von Verona, den Zauber des Stilfserjochs, das Auf und Ab der Langhe und die tausendjährige Geschichte Roms bewundern.

Im Lungomare Bike Hotel, dem einzigen Vier-Stern-Hotel direkt am Meer von Cesenatico, der Heimat des unvergesslichen Marco Pantani, radeln Sie auf den gleichen Strecken, auf denen der Pirat trainierte, und geniessen das unbeschwerte, glückliche, romantische und süsse italienische Leben: "That's amore".

Sie bewegen sich dann auf dem leicht hügeligen Weg, der sich entlang der Strassen entlang des Gardasees schlängelt und entdecken seine verschiedenen Ufer, sogar bis zum Monte Baldo.

Sie radeln entlang des klassischen Piemont, das Sie in die Hügel über Turin, die Weinberge der Langhe und des Roero hinauf und hinunter bringt.

Sie werden versuchen, den berühmten Stilfserjoch-Pass herauszufordern, der mit seinen 2758 Metern Höhe der zweithöchste Pass Europas ist.

Dann fahren Sie durch Italien nach Fiuggi, einem Kurort, wo Sie auf denselben Straßen, die schon die alten Römer benutzten, durch 2000 Jahre Geschichte radeln bis nach Rom, der Ewigen Stadt.

 

NICHT NUR FAHRRAD.

Zweifellos ist Italien nicht nur das schönste, sondern auch das beste Land. Unter den vielen Überraschungen, die Ihre Reise für Sie bereithält, befinden sich die unverfälschten Aromen der Produkte der regionalen Küche und die feinsten Gläser Wein.

In der Emilia Romagna, der Heimat der hausgemachten Pasta, werden Sie sich von den zahlreichen ersten Gängen wie Tortellini, Cappelletti, Lasagne und Tagliatelle mit der für Bologna typischen Fleischsauce verführen lassen. Sicherlich werden Sie nicht nein sagen können zu hervorragenden Speisen und Weinen wie Balsamico-Essig, Parmaschinken und Parmesankäse, um nur einige zu nennen, die gut zu Piadina passen. Hier ist jeder Gang zu empfehlen, vor allem, wenn er mit lokalen Weinen wie Trebbiano, Lambrusco oder Sangiovese - dem Vater des Chianti - kombiniert wird.

Im Veneto werden Sie sich den Noten des kostbaren extra nativen Olivenöls mit der DOP-Bezeichnung hingeben. Sie werden die Süsswasserfische und die allgegenwärtige Polenta geniessen. Vor allem aber werden Sie sich an den besten lokalen Weinen erfreuen: Bardolino, Valpolicella, Amarone und Soave. Jede Mahlzeit kann nur mit der Verkostung eines Grappas aus dem Veneto enden.

In der Lombardei, in den Bergen des Veltlin, können Sie sich mit typischen lokalen Produkten wie Pizzoccheri, Sciatt und Bresaola regenerieren. Probieren Sie sie und begleiten Sie sie mit einem Glas Franciacorta.

Im Piemont können Sie einen der berühmtesten Trüffel, den Bianco d'Alba, kosten, der sich hervorragend auf Tagliatelle mit ein wenig Butter schmecken lässt.  Zögern Sie nicht, nach einer bagna cauda zu fragen, der typischen scharfen Sauce aus Knoblauch und Sardellen, die zu Gemüse der Saison gereicht wirdWelches ist der ideale Wein, der Ihre Mahlzeiten im Piemont begleitet? Sie haben die Wahl zwischen Barolo und Barbaresco.

In der Region Lazio werden Sie die charakteristische Küche  mit handgemachten Nudeln wie "fini fini" kosten oder Sie können sich mit Suppen verwöhnen lassen - wie "sagne e fagioli" oder die ausgezeichneten "ceci e rosmarino" und "verdure con il pane". Die Latium-Landschaft mit ihren Ebenen und hügeligen Reliefs bevorzugt die einheimischen Reben mit roten BeerenDarunter können Sie Ihr Gaumen mit einem Glas "Cesanese del Piglio DOCG" verwöhnen.

 

WAS WIR IHNEN ANBIETEN:

· Übernachtung in einem Basiszimmer mit Halbpension (Frühstück, Erfrischungen nach der Rückkehr vom Training und reichhaltiges Abendessen)

· Bananen und Mineralsalze, vor Beginn jeder Tour

· Nutzung des Fahrradraums mit Reparatur-, Wasch- und Kompressorecke. Der Mechaniker steht Ihnen jederzeit zur Verfügung

· Tour mit fachkundigem Führer

· Transfer-Service von Flughäfen, Bahnhöfen und von einem Hotel zum anderen, mit Transport von Fahrrädern und Gepäck. Auch für Nicht-Radfahrer

· Nutzung von Dienstleistungen innerhalb der Einrichtungen, wie Schwimmbad, Wellness-Center und Fitnessstudio

· Fahrrad-Bergung im Falle einer Panne und Reparaturhilfe

· Wäschereidienst

· Unterhaltungsprogramm für nicht-radfahrende Begleiter

 

Italien ist das richtige Reiseziel für Ihre nächste fahrrad-gastronomische Tour: Von den Bergen des Veltlins bis zur Adriaküste hat jede Region einzigartige Landschaften und Spezialitäten zu bieten.

Planen Sie Ihren Urlaub. Je nach den Tagen, die Ihnen zur Verfügung stehen, organisieren wir Ihre Tour: Sie können je nach Bedarf zwei bis fünf Hotels und Orte besuchen, auch wenn Abreise und Ankunft von den angegebenen abweichen.

Wählen Sie, was Ihnen gefällt und steigen Sie auf Ihr Fahrrad!  Viel Spass Persönliches Angebot anfordern

Angebot anfordern

Bike-Erlebnisse Granfondo & Veranstaltungen