RADSPORTEVENTS

NOVE COLLI

Die Königin der Radmarathons: 21. Mai 2023 - Cesenatico

 Möchten Sie auch am Granfondo "Novecolli" am 21. Mai 2022 teilnehmen? Als Hotelpartner von NoveColli haben wir einen schnellen Weg für die Vergabe der Startnummern. . .

Exklusiv Nove Colli

 

  • NUMMERNVERGABE (Pettorale) 
  • ABFAHRT des Granfondo vom GELBEN GITTER (oder nach Verdienst)
  • WETTFAHRT PAKET abhohlbar direkt im Hotel

Frage nach einem individuellen PETTORALE + HOTEL Angebot
an und wir machen dir ein sehr interessantes!

 

Angebot anfordern

 

Bei der Nove Colli handelt es sich um einen Granfondo, der in der Romagna ausgetragen wird. Start und Ankunft ist bei uns in Cesenatico. Es ist einer der prestigereichsten Radmarathons überhaupt (der 1971 aus der Taufe gehoben wurde) und ganz sicher der berühmteste Italiens.
 
Sie können zwischen 3 Routen wählen:

  • Die lange Strecke von (194 km, mit einem Höhenunterschied von 3880 Metern) beinhaltet eine große Neuigkeit am letzten Pass, der nicht mehr der Gorolo ist. Er wird durch den Sogliano-Steig ersetzt: 4 Kilometer harte Arbeit mit Teilen von 10% und dann die Cioca hinunter mit 18 Haarnadelkurven - bekannt als das "Kleine Stilfser Joch" - in einer der schönsten Abfahrten der Romagna. 
  • Die mittlere Strecke (130 km mit einem Höhenunterschied von 1871 Metern) bleibt hingegen im Wesentlichen unverändert, mit dem einzigen Unterschied nach dem Anstieg zum Barbotto, wo beim Kilometer 95 das Tor gesetzt wird mit der Abzweigung zwischen den beiden Strecken.
  • Um endlich auch die Genießer unter den weniger Trainierten zu befriedigen, wird es eine 60 km lange "Die andere Route" geben, mit einem Anstieg von 650 Metern und einem maximalen Höhenunterschied von 360 Metern. Keine Zeitmess-Chips, mehrere gastronomische Erfrischungen mit typischen Produkten und ein wesentlich langsameres Tempo. Sogar der Start wird sanft sein, du kannst das Bett noch ein bisschen länger genießen!

 

Angebot anfordern

Details
  • Länge:  194 km
  • Höhenmeter: 3.840 m
  • Max. Höhe: 791 m
  • Aufstieg einschließlich leicht ansteigender Teile: 89 km
  • Bergab: 77 km
  • Ebene: 39 km
  • Max. Steigung: 18 %
Bike-Erlebnisse Granfondo & Veranstaltungen